pDeivel

/Peter Deivel

About Peter Deivel

Keine
So far Peter Deivel has created 5 blog entries.

Deutsche Meisterschaft F5J

Am 15. und 16.7.2017 veranstaltete die Modellflugsparte des DJK Karbach die deutschen Modellflugmeisterschaften in der Klasse F5J. Dies als gemeinsame Meisterschaft von DAeC und DMFV.

Das Durchführen so einer Veranstaltung verlangt viel Planung und Vorbereitung.

69 Piloten nahmen teil und dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Helfer aus der Sparte, aus den Nachbarvereinen und auch aus dem familiären Umfeld der DJK-Mitglieder wurde der Wettbewerb ein großer Erfolg.

Bei den Senioren ergab sich folgende Platzierung:
1.Platz: Thomas Rößner
2.Platz: Claus Scholz
3.Platz: Bernhard Klar

Bei den Junioren:
1.Platz. Jan-Niclas Weiss
2.Platz: Friedrich Tharandt
3.Platz: Anna Schütz

Dier Ergebnisliste ist hier zu finden:
http://am-contest.eu/wp-content/uploads/2017/07/Ergebnisliste-DM-F5J-2017.pdf

Hier ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=_b5Ntixl–c&feature=em-share_video_use

Und hier zwei Bildergalerien:
http://www.modellflugfoto.de/2017%20f5j%20dm%20karbach.htm
https://www.flickr.com/photos/rcmcgalerie/sets/72157683939798561

By | 2017-11-22T09:47:28+00:00 26. Juli 2017|Categories: DJK Gesamtverein, Modellflug|Kommentare deaktiviert für Deutsche Meisterschaft F5J

F5J-Wochenende auf dem Albert-Gliesche-Modellfugplatz

Am 4. und 5. Juni 2016 fand auf unserem Modellflugplatz eine zwei-tägige Veranstaltung zum Thema F5J statt.

F5J ist eine relativ neue Wettbewerbsklasse bei der es darum geht, mit einem ferngesteuerten Elektro-Segelflugzeug aus einer möglichst geringen Anfangshöhe 10 Minuten zu segeln und am Ende den Flug mit einer Ziellandung abzuschließen. Ein kleiner elektronischer Baustein speichert dabei die Höhe, in der der Motor ausgeschaltet wird und verhindert ein wieder-anlassen im Flug.

Diese Wettbewerbsklasse ist sehr anfängerfreundlich weil man schon mit einem einfachen und günstigen Modell teilnehmen und gut abschneiden kann. Die erfahrenen Wettbewerbspiloten allerdings fliegen eigens aus Carbon gefertigte Flugzeuge die im Einzelfall schon einmal bis zu 3000 Euro kosten können.

Ab nächstem Jahr finden in dieser Klasse dann auch nationale und Weltmeisterschaften statt.

Samstag veranstalteten wir einen Workshop bei dem Neueinsteiger und erfahrene Piloten zusammen fliegen und Erfahrungen austauschen konnten, am Sonntag fand dann ein Wettbewerb um den „Spessartpokal“ statt, der im Rahmen der Bavarian-Open-F5J (eine Art bayerische Meisterschaft) gewertet wird.

Obwohl die Wettervorhersage mit eine Warnung vor Unwettern, Starkwind und Hagel denkbar schlecht war, hatten wir an beiden Tagen Glück und konnten unser vorgesehenes Programm durchfliegen.

4 Mitglieder des DJK-Karbach nahmen auch am Wettbewerb teil, leider waren die sportlichen Erfolge überschaubar. Bester Karbacher Teilnehmer war Ralf Wießner, der den 18. Platz belegte.

Ergebnisliste: Ergebnisse F5J Karbach

Viele Helfer aus der Modellflugsparte wirkten bei der Vorbereitung und der Durchführung mit und so war die Veranstaltung ein guter Erfolg.
Unser schöner Modellflugplatz begeisterte die Teilnehmer und alle sagten, sie würden gerne im nächsten Jahr wieder zu uns kommen.

Vielen Dank an Rene Petersmann, der ein schönes Video gemacht und bei YT online gestellt hat: Video

Vielen Dank an Gabi Kislat von modellflugfoto.de, die uns die schönen Fotos zur Verfügung gestellt hat. Mehr Fotos auf ihrer Website: Fotogalerie

By | 2017-11-22T09:47:33+00:00 12. Juni 2016|Categories: Modellflug|Tags: , |Kommentare deaktiviert für F5J-Wochenende auf dem Albert-Gliesche-Modellfugplatz